Atemschutzfortbildung für alle gemeindlichen Atemschutzgeräteträger

20. November 2021
Fortbildungen Ausbildung Übungen
Im Rahmen eines gemeinsamen Ausbildungstags am Samstag wurden alle Atemschutzgeräteträger der Gemeindewehren theoretisch und praktisch fortgebildet.

Neben der jährlich notwendigen Theorieausbildung stand vor allem der Belastungsparcours als wichtigster Teil auf dem Programm, da seit Beginn der Corona-Pandemie keine Streckendurchgänge mehr im Atemschutzzentrum im Landkreis möglich sind. Aber auch die Basics wie Einsatzkurzprüfung und Atemschutznotfall wurden intensiv geschult. Wir bedanken uns vor allem bei unserem Kamerad Markus für die tolle Organisation und Durchführung der Fortbildung und bei allen teilnehmenden Wehren mit ihren Ausbildern.